Partner des Soulage-Museums

Partager
Druckversion

Taille du texte

Aktuelle Grösse: 100%

Das Musée Soulages wurde vom Gemeindeverband Grand Rodez gegründet und wird vom Staat - das heißt, dem Kultus- und Kommunikationsministerium -, der Region Midi-Pyrénées, dem Departement Aveyron und der Stadt Rodez unterstützt und gefördert.

Das Musée Soulages arbeitet in Partnerschaft mit den Museen Denys-Puech und Fenaille von Rodez, der Abteilung für nationale Bildung auf Ebene des Departements Aveyron, der Vereinigung der "Häuser der Jugend und der Kultur", verschiedenen Verbänden der Gemeinde, Schulischen Institutionen und dem Hochschulwesen.

Das Musée Soulages ist außerdem Partner des Verbandes der "Freunde des Musée Soulages".
Wenn Sie dem Verband der Freunde des Museums beitreten oder seine Tätigkeit unterstützen wollen, rufen Sie an unter der Nummer 06 21 13 95 63 oder schreiben Sie an secretariat.amismuseesoulages@orange.fr

 

 

Mäzenatentum

Das Musée Soulages bietet Unternehmen an, eine Mäzenaten-Partnerschaft aufzubauen und bietet ihnen damit Gelegenheit, sich an einem ehrgeizigen Projekt wie etwa der Eröffnung eines Musée Soulages im Raum Aveyron zu beteiligen.

Partner des Musée Soulages sein heißt:

- Sein Image fördern
- Seinen Ruf vergrößern
- Veranstaltungen organisieren
- Die Kommunikation fördern
- Verschiedene Gruppen in einer partnerschaftlichen Aktion vereinigen
- Eine wichtige Stellung bei der Promotion seines Territoriums einnehmen, indem man ein strukturierendes Projekt unterstützt.

Die Unternehmen (steuerpflichtig in Frankreich), die dem Musée Soulages eine Schenkung machen, können eine Steuerminderung von 60% des in Form von Geld, Leistungen oder Sachwerten gestifteten Betrags innerhalb der 0.5% ihres Umsatzes beantragen.

Für Details bitte das Gesetz n°2003-709 vom 1. August 2003 über das Förderwesen, Verbände und Stiftungen konsultieren

KONTAKT:

Information zum Mäzenentum
Géraldine Bories
Chargée de mission mécénat et promotion
geraldine.bories@agglo-grandrodez.fr / 05 65 73 83 57

Ein Event organisieren

Le Grand Rodez bietet Unternehmen des Departements und darüberhinausgehend auch der allgemeinen  wirtschaftlichen Welt die Möglichkeit, Veranstaltungen zur Förderung ihrer Public Relations in einem einmaligen Rahmen zu organisieren.


EINEN PRIVATABEND IM MUSEUM ORGANISIEREN

- Die Eingangshalle mit ihren 250m² steht zu Ihrer Verfügung
- Wahlweise kann auch das Auditorium zur Verfügung gestellt werden
- Private Führung zur Besichtigung der Sammlungen möglich

KONTAKT:

Für alle Informationen:
Géraldine Bories
Chargée de mission mécénat et promotion
geraldine.bories@agglo-grandrodez.fr / 05 65 73 83 57